304 Am Suhlberg

Exklusive Villa in Duderstadt

304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg
304 Am Suhlberg

304 Am Suhlberg

  • Name Am Sulberg
  • Bauherr Privat
  • Ort Dudetstadt
  • Größe ca. 1 200 m² BGF
  • Projektierung 2021
  • Leistungsbild 1-2
  • Status In Planung
  • Fotograf -
  • Kosten ca. 4.560.000 € (netto)
  • Kategorie

Am Suhlberg schafft eine vielschichtig angelegte Architektur bemerkenswerte Sichtachsen zur umgebenden Landschaft. Nach Süden reichen Blickbeziehungen über die Dächer von Duderstadt bis zu den historischen Kirchtürmen.

 

Exklusive Villa in Duderstadt

 

Am höchsten Punkt des Grundstücks empfängt das Haus Bewohner und Besucher mit einer besonderen Geste: Kein überspannter Bogen an prominenter Adresse, vielmehr ein raffiniert gewinkelter Baukörper, der Spannung erzeugt und sich nach allen Himmelsrichtungen vielgestaltig zum Garten und Landschaftsraum hin entfaltet. Innen wie außen bildet die kubische Architektur offene, hohe Räume. Weit auskragende Bauteile formen überdachte Außenbereiche, umsäumt von großzügig angelegten Terrassen. Verstärkt durch Transparenz und Offenheit der Architektur entwickelt sich die Natur nach innen und macht die Jahreszeiten erlebbar. Die Größe des Hauses drängt sich nicht auf; subtil spürbar wird sie beim Schreiten durch die weitläufigen Salons. Fließende Übergänge bewirken ein Kontinuum, das räumlich die exquisiten Lounges, das Kaminzimmer, die offene Wohnküche, sowie Medienraum und definierte Außenbereiche umfasst. Tragende Wandscheiben bieten der Kunst eine adäquate Fläche. Ein Gästetrakt schließt an die Wohnräume an. Die eigenständige Einliegerwohnung und diverse Funktionsräume sind ebenfalls dezent parterre platziert. Auf der Wohnetage schwebt weit auskragend ein zusätzliches Raumvolumen, das den Baukörper  skulptural überformt. Das langgestreckte Raumgefüge integriert Ruhezonen und persönliches Office. Die präzise gegliederten Fassaden zeigen mit horizontal geschichteten Natursteinen und ihrem Wechsel von Holz und Glas eine zeitlose Modernität. Hof und Terrassen führen den eleganten Wohnraum nach außen fort. Die exklusiv gestaltete Gartenanlage mit Pool transferiert die zeitgemäße Architektur in den Außenbereich. Zum selbstverständlichen Komfort des Hauses gehören abschließend auch der überdachte Stellplatz und die Tiefgarage.

Weiter:

315 Heinrich von Stephan

Zurück:

211 Otto Bock SCMT