282 Trabener 64

Eleganter Auftritt Trabener Straße

282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64
282 Trabener 64

282 Trabener 64

  • Name Wohnen am Halensee
  • Bauherr Privat
  • Ort Grunewald
  • Größe ca. 232m² HNF
  • Projektierung 2016 - 2017
  • Leistungsbild Lsph. 1-9
  • Status abgeschlossen
  • Fotograf Denis Esakov
  • Kosten ca. 580.000,00 € (netto)
  • Kategorie

Im Ortsteil Grunewald erhält eine große, doppelstöckige Wohnung aus den 1990er Jahren durch gezielte Eingriffe eine ihr gemäße, komplett neue und wertige Ausstrahlung.

 

Innenausbau einer Maisonettewohnung

 

In exquisiter Wohnlage am westlichen Ende des Kurfürstendamms, unmittelbar am Ufer des Halensees liegt die fast 200 Quadratmeter große Maisonettewohnung mit Dachterrasse. Sie befindet sich im zweiten Stock in einem Mehrfamilienhaus und hat einen herrlichen Blick auf den kleinen See. Ein kompletter Innenausbau gibt der Wohnung mit dem Chic der 1990er Jahre nun einen zeitlos, eleganten Stil. Die große Wohnung wurde fast ganz entkernt, eine Galerieebene eingezogen, Räume neu zusammengeführt und großzügiger gestaltet. Die offene Küche, die neuen Bäder und begehbare Ankleidezonen sind mit Einbaumöbeln aus lebendig gemasertem Nußbaumholz und Palisander gestaltet. Das ausdrucksstarke Holz hebt sich in den Wohnräumen kontrastreich von den hell gekalkten Holzpaneelen der Böden aus Douglasie ab. Raumteiler, Regale und Sideboards wurden gleichfalls in Holz und mit brünierten Fronten aus Kupfer geplant. Für die hochwertigen Bäder mit neuem Zuschnitt wurde graubeiger Naturstein mit interessantem Farbverlauf  gewählt. Raumhohe, teils doppelflüglige Türen nähern sich im Farbton den gekalkten Holzböden oder den graubeigen, hochflorigen Teppichböden an. Eine geschichtete Natursteinwand integriert im Wohnbereich den Kamin und dient der nach oben führenden Treppe als Brüstung. Als besonderes Detail zeigt dieser innenseitig einen beleuchteten Holzhandlauf.

Weiter:

285 Stadler Neuss

Zurück:

281 Elements